Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

26. Hochzeitstag - Jadehochzeit

Seit mehr als einem viertel Jahrhundert besteht die Ehe am 26. Hochzeitstag, der auch als Jadehochzeit bekannt ist. Der 26. Hochzeitstag wird von dem Ehepaar meistens nicht sehr groß gefeiert, da bereits im Jahr zuvor anlässlich der Silberhochzeit ein großes Fest mit zahlreichen Verwandten und Freunden stattgefunden hat. Das Ehepaar verbringt den 26. Hochzeitstag gern in gemütlicher Zweisamkeit und lässt sich bei einem Besuch im Restaurant mit köstlichen Speisen und einem guten Wein verwöhnen. Hier bietet sich auch Gelegenheit, in Erinnerungen über die gemeinsam verbrachten 26 Jahre zu schwelgen. So turbulent wie in den ersten Jahren ist das Eheleben am 26. Hochzeitstag bei weitem nicht mehr. Sicher gab es zahlreiche Hochs und Tiefs sowie gute und schlechte Zeiten, aber nun, nach 26 Jahren, können die Eheleute zu Recht behaupten, dass Ruhe eingekehrt und die Ehe stabil geworden ist.

Die Eheleute verstehen sich blind und ohne viele Worte, sie sind eine Einheit und ein absolut perfekt eingespieltes Team geworden. Eine innige und tiefe Liebe ist aus der einstigen Verliebtheit geworden. Damit sich auch nach 26 Jahren nicht der Alltagstrott in die Ehe einschleicht, müssen beide Partner ihren Teil dazu beitragen, dass keine Langeweile aufkommt. Es gibt viele Möglichkeiten dem Alltagstrott zu entfliehen. So können die Eheleute zum Beispiel ein gemeinsames Hobby ausüben, zusammen mit Freunden am Wochenende kochen, ins Kino gehen, an freien Tagen Ausflüge unternehmen oder einen Kurzurlaub verbringen. Der 26. Hochzeitstag ist natürlich auch ein Anlass, um seinem Partner etwas zu schenken. Hierbei muss es sich um kein großes Geschenk handeln, eine kleine Aufmerksamkeit, die von Herzen kommt, ist völlig ausreichend. Nach 26 Ehejahren wissen die Partner, was dem anderen gefallen könnte und was er oder sie sich wünscht.

Oft freuen sich Ehemänner über Fußballkarten ihres Lieblingsvereins während Ehefrauen ihr Lieblingsparfüm bevorzugen. Sehr beliebt ist selbst auch noch am 26.Hochzeitstag ein romantisches Wochenende zu zweit oder der Aufenthalt in einem Wellness-Hotel. Hier können die Eheleute die Seele baumeln und sich rundherum verwöhnen lassen. Ehepartner, die anlässlich des 26. Hochzeitstages nicht verreisen möchten, lassen es sich zu Hause gut gehen, indem sie gemeinsam ein schönes Abendessen kochen, dieses bei Kerzenlicht genießen und anschließend den Abend ganz nach ihren Wünschen gestalten.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.6 (7 Bewertungen)