Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

33. Hochzeitstag - Knoblauchhochzeit

Knoblauch - Die weiße Pflanze aus der Gattung des Lauchs ist vielseitig einsetzbar: Ob zum Verfeinern erleseser Speisen, als Waffe gegen Vampire, oder auch als Thema des Hochzeitstages. Denn der 33. Hochzeitstag steht ganz unter dem Thema Knoblauch, und ist somit auch als Knoblauchhochzeit bekannt. Traditionell wird dieses spezielle Hochzeitsjubiläum nach einem Drittel Jahrhundert gefeiert - genauer nach 33 1/3 Jahren. Nachdem das Paar die ersten 33 Jahre der Ehe gut überstanden hat, soll am 33. Hochzeitstag mit vielen Glückwünschen sichergestellt werden, dass auch die nächsten Jahre ihres Lebensweges gesund verlebt werden.

Ein klarer Gewinner bei der Unterstützung des Immunsystems gegen jeder Menge Keime und Bakterien ist ganz klar Knoblauch, ist er doch ein altbekanntes Heilmittel für allerlei Krankheiten. Dieser steht auch bei der Geschenkeauswahl im Mittelpunkt - Da ist der ein oder andere Ehepartner mit Sicherheit schon ins Schwitzen gekommen. Kreativität ist gefragt, schließlich soll das Geschenk nicht nur etwas mit dem Thema des 33. Hochzeitstages zu tun haben, sondern vor allem auch individuell und persönlich sein. Dekoration für die Feierlichkeiten ist hingegen kaum ein Problem, schließlich kann man Knoblauch das ganze Jahr über erhalten. Ob Tischgestecke, Knoblauchgirlanden oder Scherenschnitte aus Papier - hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Wo Dekoration und Geschenke sich rund um die Knoblauchzehen drehen, dürfen sie beim Essen natürlich auch nicht fehlen. So werden am 33. Hochzeitstag nicht nur erlesene Speisen mit Knoblauch serviert: Für besonders Kreative gibt es beispielsweise auch Gebäck in Knoblauchform. In anderen Regionen steht übrigens nicht der Knoblauch im Vordergrund, sondern es wird eine Gemüsehochzeit gefeiert.

Dementsprechend drehen sich Geschenke, Festessen und die Dekoration um die zahlreichen Gemüsesorten. Aber natürlich sollte sich der 33. Hochzeitstag nicht nur um Gemüse und Knoblauch drehen. Gäste sind auch hier herzlich eingeladen, vorbereitete Gedichte und Lieder vorzutragen, oder mit einigen Hochzeitsspielen die Knoblauchhochzeit etwas in Stimmung zu bringen. Und wer weiß: Vielleicht erscheinen originelle Gäste zu den Festlichkeiten zum 33. Hochzeitstag sogar mit einem Kostüm - wie wäre es zum Beispiel verkleidet als Knoblauchzehe?

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.8 (6 Bewertungen)