Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

Verlobungsring: Was Männer kaufen und Frauen sich wünschen

Viele Frauen träumen von einem romantischen Heiratsantrag ganz genauso wie in einem romantischen Hollywoodstreifen. Dieser Moment wird in der Regel mit einem passenden Verlobungsring gekrönt. Die Wahl liegt meist beim zukünftigen Gatten. Ob dieser in der Lage ist, den Geschmack seiner Zukünftigen zu treffen, hat eine Studie untersucht.

Für die Studie eines bekannten Juweliers wurden im Jahr 2013 insgesamt 500 Frauen im Alter von mindestens 18 Jahren zum Thema Verlobungsringe befragt. Wie die Studie ergibt, erhielten nur 60 Prozent aller Frauen einen Verlobungsring vor dem großen Tag. Eine andere Umfrage von Deals.com hat aber ergeben, dass für 29 Prozent der Frauen der romantische Heiratsantrag wichtig ist - und dazu gehört eben der Verlobungsring.

Auch wenn der Anteil der verschenkten Verlobungsringe noch relativ niedrig ist, hat dieser Brauch in den vergangenen Jahren zugenommen. 82 Prozent der befragten Damen gaben an, verlobt zu sein. Bei der Gruppe der verheirateten Frauen (10 bis 20 Jahre) hat nur 40 Prozent einen Verlobungsring erhalten.

Traum und Realität - eine Verlobung ist nicht immer wie in Filmen

Zugegeben, Frauen schauen genauso zum romantischen Hollywoodfilm wie Männer, die sich von ihnen inspirieren lassen. Aufregende Heiratsanträge sind in Filmen die Regel und sie lassen den Eindruck erscheinen, dass sie auch genauso einfach geplant und ausgeführt werden können. Die Realität sieht etwas anders aus: Nicht immer trifft der Mann mit seiner Ringwahl ins Schwarze. Doch die Statistik fällt trotzdem relativ positiv aus, denn 77 Prozent aller Frauen sind mit ihrem Verlobungsring zufrieden. Lediglich acht Prozent sind mit ihrem Ring unzufrieden. Und auch für diesen Fall gibt es eine Lösung: Den Verlobungsring kann man in den meisten Fällen umtauschen.

Wahl des Verlobungsringes: Online und gemeinsam

Männer, die nichts riskieren möchten, stecken in einem Dilemma. Einerseits würde die gemeinsame Wahl des Verlobungsringes den Überraschungseffekt mindern. Auf der anderen Seite sind sie so sicher, garantiert ein passendes Modell zu finden. Tatsächlich ist die gemeinsame Auswahl des Verlobungsringes keine Seltenheit. 36 Prozent aller Paare gehen gemeinsam auf die Ringsuche. Im Gegensatz zum Aufwärtstrend im Bereich Verbreitung der Verlobungsringe ist die gemeinsame Auswahl dessen immer unbeliebter.

Auf der anderen Seite gibt es einen neuen Trend: Immer mehr Paare kaufen ihre Ringe online. Immer mehr Juweliere verkaufen ihre Trauringe und Verlobungsringe über einen eigenen Onlineshop. Hier können Heiratswillige das gesamte Sortiment ansehen, einen passenden Ring aussuchen und sich diesen nach Hause liefern lassen.

Geschmackssache: Diese Verlobungsringe sind bei Frauen beliebt

Vor Wahl eines Verlobungsringes sollten sich die Herren der Schöpfung über dessen Entstehung informieren. In dem verlinkten Artikel wird die Prozedur genau erklärt. Männer erhalten so unter anderem ein Verständnis dafür, warum die Wahl des Materials und Modell so wichtig ist. Verlobungsringe werden im Grunde aus Materialien wie Gold, Platin und Palladium hergestellt. Jedes Material hat besondere Eigenschaften, die sich in puncto Komfort aber auch Preis und Langlebigkeit unterscheiden.

Wie die Studie zeigt, sind bei den meisten Frauen klassische Verlobungsringe mit kleinen Steinen sehr beliebt. Das beliebteste Edelmetall ist das Weißgold gefolgt vom klassischen Gelbgold. Platin, Rot- und Roségold sind weniger beliebt. Ersteres ist aufgrund seines Materials bei den Verlobungsringen weniger gewünscht, stattdessen kaufen sich die Paare lieber ihre Eheringe aus Platin. Als Edelstein ist der Diamant ohne Frage der Beliebteste (40 Prozent) gefolgt von Zirkonia (24 Prozent). Andere ausgewählte Edelsteine sind Perle, Saphir, Peridot, Turmalin und Rauchquarz.

Zusammenfassung für den Kauf eines Verlobungsrings

Wie aus diesem Artikel ersichtlich sein sollte, gibt es nicht den perfekten Verlobungsring, der garantiert jede Frau glücklich macht. Es ist die Aufgabe des Mannes, einen Ring zu finden, der seiner Zukünftigen gefallen wird. Er kann sich dabei verschiedener Hilfsmittel bedienen, indem er zum Beispiel einen Blick in ihre Schmuckkiste wirft oder Freunde befragt.

Abschließend lassen sich aus der Studie folgende Schlossfolgerungen ableiten:

  • viele Frauen wünschen sich einen Verlobungsring
  • der Verlobungsring sollte einen Edelstein (Diamant oder Zirkonia) enthalten
  • der Verlobungsring sollte aus Weißgold gefertigt sein

Wer sich an diese Regeln hält, wird mit seinem Verlobungsring garantiert erfolg haben.

Quelle Foto: pixabay.com

Noch keine Bewertungen vorhanden