Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

24. Hochzeitstag - Satinhochzeit

Nur noch ein Jahr bis zum Tag der silbernen Hochzeit. Da dreht sich für so manches Ehepaar am 24. Hochzeitstag schon so mancher Gedanke und manche Planung um das große Fest im kommenden Jahr. Oft erscheint es fast unglaublich, dass man so viele Jahre miteinander verbracht hat. Die Ehe ist inzwischen längst zu einem selbstverständlichen Bündnis geworden, das sich in so manchem Sturm bewährt hat, wo man auch sehr viele schöne gemeinsame Stunden und Jahre verbracht, Erfolge gefeiert hat. Die Kinder sind herangewachsen, oft sind schon die Enkelkinder da. Doch, trotz aller Vorfreude auf die große Feierlichkeit im nächsten Jahr, sollte dieser 24. Hochzeitstag nicht übergangen werden. Die traditionelle Bezeichnung für diesen Tag ist Satinhochzeit. Und so, wie Satin ein leichtes, schön schimmerndes Gewebe ist, so sollte dieser 24. Hochzeitstag auch angenehm und in froher Stimmung begangen werden.

Mit Blick auf die silberne Hochzeit sollte hier nicht mit einer größeren Feier zu viel vorweg genommen werden. Bei der Silberhochzeit wird groß gefeiert, da wird das Ehepaar kaum Gelegenheit haben, sich besinnlich zurückzuziehen. Also könnte man eine schöne Feier zu zweit am 24. Hochzeitstag machen. Bein Kerzenlicht und einem besonders schönen Essen können die vielen Stationen der Ehejahre einmal betrachtet und der Blick auf die kommenden Jahre gerichtet werden. Das Paar könnte auch zusammen einmal ausgehen. Gerade, wenn schon Enkelkinder da sind, ist dafür ebenso wenig Muße wie zu der Zeit, als die eigenen Kinder klein waren.

So wäre es schön, an diesem Tag dafür zu sorgen, dass die Enkelkinder nicht von den Großeltern betreut werden müssen. Bei gutem Wetter ließe sich so ein 24. Hochzeitstag auch mit einem Ausflug oder einer Kurzreise begehen. Eine erholsame Reise könnte man sich zu diesem Ehrentag als gemeinsames Geschenk machen. Dennoch sollte jeder der beiden auch zu diesem Hochzeitstag dem anderen eine kleine, ganz individuelle Freude bereiten. Blumen gehören auf den Tisch und ein kleines Geschenk dazu. Will man jedoch auch diesen 24. Hochzeitstag nicht allein verbringen, so sollten allenfalls die Kinder oder ganz nahe Menschen daran teilhaben. Schließlich wird im folgenden Jahr eine größere Gesellschaft das Jubiläum eines Vierteljahrhunderts mit dem Paar verbringen.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)