Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

Hochzeitsfeier

Auch wenn es immer wieder Brautpaare gibt, die sich sofort nach der Trauung in die Flitterwochen verabschieden, muss man doch sagen, dass die Hochzeitsfeier eigentlich etwas ganz besonders im Leben des jungen Ehepaares ist. Häufig ist es so, dass die Hochzeitsfeier komplett für das Brautpaar organisiert wird. Dann übernehmen Eltern und Freunde die Organisation der Feier an sich und sämtlicher damit in Zusammenhang stehender Aktivitäten. Meist werden Überraschungen geplant und das Brautpaar weiß überhaupt nicht, was es am Tag der Hochzeit erwartet.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass die Organisation geteilt wird. Das Brautpaar sucht sich einige Punkte heraus, die es selbst erledigt, zum Beispiel das Aussuchen der Hochzeitstorte, das Engagieren der Musiker oder die Auswahl des Menüs oder Buffets für die Verköstigung der Gäste. Auch die Einladungen verschickt das Brautpaar in der Regel selbst. Die Eltern und Freunde des Brautpaares übernehmen dann das Organisieren der Überraschungen und des übrigen \"Drumherums\" einer Hochzeitsfeier, wie zum Beispiel der Fahrt mit der Kutsche, wenn so etwas gewünscht und geplant ist.

Die Hochzeitsfeier selbst beginnt meist mit dem Mittagessen oder dem Nachmittagskaffee. Es folgt das Abendessen, später dann der Hochzeitswalzer zum Eröffnen des Tanzes. Der Abend wird immer wieder von Spielen und Überraschungen unterbrochen und gegen 24 Uhr verabschiedet sich das Brautpaar in der Regel von seinen Gästen.

Noch keine Bewertungen vorhanden